Zwischenfrüchte Öko

Drucken

Rauhafer PRATEX

Bekämpfung von Pratylenchus Penetrans

  • Bekämpft wandernde Wurzelnematoden Pratylenchus penetrans ohne Trichodoriden zu vermehren
  • Ist mit einfacher Aussaattechnik und als Zwischenfrucht ohne Verzicht der Hauptkultur anzubauen
  • Hat eine sehr schnelle Anfangsentwicklung und gute Konkurrenzkraft gegen Unkräuter, welche potentielle Vermehrer für Pratylenchen sein können.
  • Hohe Produktion an organischer Masse, intensive Durchwurzelung des Bodens
  • Sicher abfrierende Zwischenfrucht

Ölrettich SILETINA

Biologisch hoch wirksame Gründüngung

  • Zuverlässig und unkompliziert im Anbau - auch bei Spätsaaten und ungünstigen Bodenverhältnissen
  • Besonders schnelle Anfangsentwicklung für effektive Unkrautunterdrückung

Ölrettich COLONEL

Nematodenbekämpfung auf höchstem Niveau

  • Höchste Resistenz gegen Rübenzysten-Nematoden, über 90 % Nematodenreduzierung in amtlichen Prüfungen
  • COLONEL bekämpft wirkungsvoll hohe Nematodendichten bis unter die Schadschwelle und kann auch geringen Befall weiter senken
  • Die gesunde und schnelle Anfangsentwicklung sorgt für dichtes Blattwerk und wirksame Unkraut-unterdrückung, sogar bei späten Saatterminen
  • Der charakteristische Wechsel von der vegetativen in die generative Wachstumsphase erhöht die Frostanfälligkeit

Phacelia ANGELIA

Auffallende und attraktive Blüte

  •  Ertragreiche Bienentrachtpflanze, kann gezielt zur Schließung der Trachtenlücke eingesetzt werden
  • Hinterlässt leicht zu bearbeitende und die Bodenerwärmung fördernde dunkle und feinstängelige Mulchschicht im Frühjahr
  • Zusätzliche organische Substanz stabilisiert den Humusgehalt
  • Schließt organisch gebundenen Phosphor auf

Gelbsenf ALBATROS

Der Klassiker unter den Qualitätssorten

  • Schnelle und kräftige Anfangsentwicklung auch bei Spätsaaten
  • Wertvolle oberirdische Grünmasse und intensive, tiefreichende Wurzeln bilden eine stabile und humusreiche Bodenstruktur
  • Sicheres Abfrieren im Winter - Pflanzenrückstände sorgen auch im abgestorbenen Zustand für einen guten Erosionsschutz
  • Die in der organischen Masse konservierten Nährstoffe sind im Winter vor Auswaschung geschützt und stehen im Frühjahr wieder zur Verfügung
  • Praxisbewährt für störungsfreie Mulchsaat – besonders im Maisfruchtfolgen

Buchweizen Hajnalka

Echter Buchweizen

Der Echte Buchweizen (Fagopyrum esculentum) ist eine schnell wachsende und sicher abfrierende Zwischenfrucht. Aufgrund der frühen Blüten und Samenreife wird Buchweizen häufig in Wildackermischungen verwendet. Aufgrund des frühen Aussamens und der schwierigen Bekämpfung empfehlen wir Buchweizen nicht in Zuckerrübenfruchtfolgen.

Sorte finden

Die passende Zwischenfrucht

Professioneller Zwischenfruchtanbau fördert die Bodengesundheit und verbessert die Bodenstruktur.

Hier finden Sie alle Zwischenfrüchte nach Fruchtart und namentlich sortiert.