Zum Betrieb P. H. Petersen Saatzucht Lundsgaard GmbH

Unternehmensfilm P. H. Petersen

Wir sind die Saaten Union - Sehen Sie es sich in unserem neuen Unternehmensfilm an! 

Züchtung

Leiterin Züchtung/Entwicklung: Dipl. Ing. agr. Michaela Schlathölter

Bei P. H. PETERSEN werden kontinuierlich neue Sorten gezüchtet, die den aktuellen Anforderungen der landwirtschaftlichen Praxis gerecht werden.

Der gesamte Zuchtbetrieb umfasst heute rund 50 ha für Zuchtgärten, Leistungsprüfungen und Vorstufenvermehrungen. Für den Züchtungserfolg werden in klimagesteuerten Gewächshäusern ganzjährig Resistenzprüfungen und Züchtungsversuche durchgeführt.

Beginnend mit der Kreuzung von geeigneten Elternpflanzen, werden in den folgenden Generationen die Werteigen- schaften wie Ertrag, Nematodenresistenz, Blühneigung, Feldentwicklung, Massebildung und viele andere Merkmale ausgelesen. Aussichtsreiche Kandidaten werden isoliert vermehrt, um Fremdbestäubung zu verhindern und beim Bundessortenamt zur Zulassung angemeldet.

Ein intensiver Austausch mit Forschungsinstituten, Fachberatern und Landwirten liefert wertvolle Impulse und Anregungen für effiziente Sortenentwicklungen und resultiert in praxisgerechten Lösungen.

Für Zuchtgärten, Leistungsprüfungen und Vorstufenvermehrungen stehen rund 50 ha Fläche zur Verfügung.

Produktion und Aufbereitung von Qualitätssaatgut

Von der Auswahl geeigneter Vermehrungsflächen bis zur Verladung des abgepackten Saatgutes erfolgt jede Entscheidung mit dem Ziel vor Augen, dem Landwirt Saatgut in höchster Qualität zur Verfügung zu stellen.

Gut geschultes Personal steht in engem Kontakt mit langjährigen Vermehrungspartnern, um hochwertiges Erntegut zu erzeugen. In betriebseigenen Laboren werden Proben aufgearbeitet und analysiert.

An den Aufbereitungs- und Speicherstandorten mit jeweils über 15.000 m² überbauter Fläche in Lundsgaard, Schleswig-Holstein und Sárbogárd, Ungarn ermöglichen modernste Reinigungs- und Aufbereitungsanlagen das Erreichen höchster Qualitätsstandards.

Von der Warenannahme bis zur Verpackung wird das Saatgut nach jedem Verfahrensschritt visuell geprüft und in Hausanalysen untersucht.

Panorama_Saatzucht_Lundsgaard_P0005_w.jpg Zuechtung_Lundsgaard_w.jpg Panorama-Lundsgaard_4511.jpg

Betrieb

Betriebsleiter: Momme Erichsen

Dem Saatzuchtbetrieb angeschlossen ist ein über 500ha großer landwirtschaftlicher Betrieb, in dem die Zuchtgartenflächen integriert sind und die Vorstufenvermehrungen vorgenommen werden.