Sortenfinder
 

SortenGreening® Basis Kruziferenfrei

ANGELIA mit Alexandriner Klee

Greeningfähige Mischung aus Phacelia ANGELIA und Alexandriner Klee

Vorteile:

  • ANGELIA ist eine ertragreiche Bienentrachtpflanze und kann gezielt zur Schließung der Trachtenlücke eingesetzt werden
  • Hinterlässt leicht zu bearbeitende und die Bodenerwärmung fördernde dunkle und feinstängelige Mulchschicht im Frühjahr
  • Schließt organisch gebundenen Phosphor auf
  • Überzeugt durch Anspruchslosigkeit und hohe Trockenheits-Toleranz
  • Nicht-kruzifere Neutralpflanze für Rübenzystennematoden und Kohlhernie
  • Der fruchtfolgeneutrale und kleinkörnige Alexandriner Klee wächst auch in verdichteten und weniger günstigen Feldbereichen. Er ist sicher abfrierend
  • Als Leguminose produziert Alexandriner Klee Stickstoff aus der Luft und versorgt damit auch die Phacelia

Mischungszusammensetzung:

Samen-% : 57 % Phacelia ANGELIA
43 % Alexandriner Klee
Kruziferenfrei : ja
Leguminosenfrei : nein
Gräserfrei : ja
Winterhart : nein

Fruchtfolgeeignung:

Raps ++
+ geeignet / ++ besonders empfohlen

Nutzung:

  • Greeningfähig
  • Mulchsaat
  • Humusaufbau
  • Erosionsschutz
  • Gründüngung

Agronomische Merkmale:

Unkrautunterdrückung: 7
Erosionsschutz: 7
Wasserschutz / Stickstoffkonservierung: 4
Humusaufbau: 6
Kälte- und Frostresistenz: 1
Trockentoleranz: 7
schlecht / früh / kurz / gering
gut / spät / lang / hoch

Anbauempfehlungen:

Empfohlene Aussaatstärke 15-20 kg/ha
Saattiefe 1 - 2 cm
Aussaatperiode April bis Ende August
Düngung 40 - 60 kg N/ha, im Rahmen des Greenings nur organische Düngung erlaubt
Pflanzenschutz Pflanzenschutzmaßnahmen sind in der Regel nicht notwendig
Aussaatverfahren Drillsaat nach sorgfältiger Bodenbearbeitung sichern hohe Feldaufgänge

Stand: 21.06.2019 06:27:18 // 4.00

SortenGreening BASISPROGRAMM

Informationen zu SortenGreening BASIS Mischungen finden Sie ab S. 48

Bestellformular

SortenGreening BASIS Mischungen bestellen