Sortenfinder
 

Wintererbse

FRESNEL

Ertragreich mit sehr guter Winterhärte

Vorteile:

  • Höchstes Kornertragsniveau mit guten Proteingehalten
  • Frosttoleranz von ca. -10° C - mögliche Winterschäden regernerieren sich i.d.R. durch gute Bestockungsfähigkeit
  • Höchste Winterhärte im 2-4 Blattstadium
  • Bessere Regenerations- und Kompensationsmöglichkeit durch längere Vegetationszeit
  • Gute Erntebedingungen durch frühe Reife und gute Standfestigkeit
  • FRESNEL hinterlässt eine gute Bodengare für die Folgefrucht
  • Aufgrund früher Reife und mittlerer Wuchshöhe gut für Mischanbau geeignet

Sorteneigenschaften:

(nach offiziellen Prüfungen oder in Anlehnung an das Bundessortenamt)

Kornertrag: 9
Tausendkornmasse: 8
Rohproteingehalt: 6
Rohproteinertrag: 8
Blühbeginn: 2
Pflanzenlänge / Bestandeshöhe: 5
Standfestigkeit: 7

schlecht / früh / kurz / gering
gut / spät / lang / hoch

Nutzung:

  • Körnernutzung
  • Eignung zur Biogas- / Futternutzung
  • Stickstoffanreicherung
  • Eignung für ökologischen Anbau


Anbauempfehlungen:

Empfohlene Aussaatstärke 70 - 90 keimf. Körner/m²
Saattiefe 4 – 6 cm
Aussaatperiode Oktober bis Anfang November - Standort berücksichtigen!
Düngung 40-60 kg P2O5/ha; 100-130 kg K2O/ha; 20-50 kg MgO/ha; keine Stickstoffdüngung
Pflanzenschutz Herbizid im Vorauflauf; Fungizid im zeitigen Frühjahr wird empfohlen
Aussaatverfahren Drillsaat in ein trockenes, durchlässiges Saatbett mit guter Krümelstruktur
Ernte Bei 14 – 16 % Wassergehalt des Samens

Stand: 08.09.2022 14:49:09 // 18.00

Gesamtkatalog Zwischenfrüchte 2022

XS SM MD LG XL